Überdachung

LED Beleuchtung
für die Terrasse

Warum eine LED Beleuchtung
eine feine Sache ist

Terrasse als Erholungsoase

Die eigene Terrasse sollte nicht nur tagsüber ein Ort zum Entspannen und Genießen sein, sondern auch nachdem es dunkel wird. Ob für einen romantischen Abend mit Candle-Light-Dinner oder ein gemütliches Zusammensitzen mit Familie, Freunden oder Nachbarn – die LED Beleuchtung erschafft das passende Ambiente und wertet Ihre Terrasse optisch auf. Außerdem punkten sie mit ihrem niedrigen Stromverbrauch und einer langen Lebensdauer.

Integriert und fernsteuerbar

Die Einbauleuchten sind direkt in der Überdachung integriert und verursachen dank verdeckter Kabelführung keinen unschönen Kabelsalat. Durch die Funksteuerung lassen sie sich bequem und einfach bedienen. Je nach Wunsch und Laune können Sie das Licht dimmen oder heller stellen. Normalerweise sind 6 LED-Leuchten bei einer Überdachungsgröße von 5 x 3 Metern ausreichend, aber wenn Sie es heller bevorzugen, lassen sich auch mehr Spots einbauen.

Vorteile der LED-Spots

Die LED-Spots sind klein, ziehen keine unnötige Aufmerksamkeit auf sich und werten die Terrasse optisch auf. Neben dem stilvollen Design der LEDs spielt auch der finanzielle Aspekt eine große Rolle. Die Leuchten haben einen sehr niedrigen Stromverbrauch, was im Alltag sehr viel Geld spart. Sie können die LED Beleuchtung Ihrer Terrassenüberdachung also ohne Sorgen jeden Tag einschalten, wenn Sie es wünschen. Eigenschaften der LED Einbauleuchten für Ihre Terrassenüberdachung:

  • Energieeffizient
  • Schwenkbares Gehäuse aus Aluminium
  • Nach Wunsch dimmbar
  • Funkgesteuert
  • Verdeckt liegende Kabelführung
  • 2 Jahre Garantie

LED Leuchten anbringen

Anordnung der LED Beleuchtung

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um die Einbauleuchten in Ihrer Terrassenüberdachung anzuordnen, es kommt also mitunter ganz auf ihren persönlichen Geschmack an. In der Regel werden in einem Profil zwischen 1 und 3 LED-Spots integriert und die Gesamtzahl sollte 6 oder 12 betragen. Aber abgesehen davon können Sie selbst entscheiden, ob sie alles gleichmäßig ausleuchten wollen, oder vielleicht sogar eine Ecke mit mehr oder weniger Leuchten bevorzugen.

Nachträgliches Anbringen

Natürlich wäre es von Vorteil, wenn Sie die LED Beleuchtung von vornherein in die Planung der Terrassenüberdachung miteinbeziehen, jedoch ist auch eine nachträgliche Anbringung möglich. Sie sollten jedoch bedenken, dass sich ein nachträgliches Intrigieren bei einer Terrassenüberdachung aus Holz einfacher gestaltet als bei einer aus Aluminium.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@relaxdach.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.