Details schließenDetails anzeigen Details entfernen

Beschattungsanlage

Technische Daten:

Hier klicken

Extras:

u.a. Automatik, Farben

Preis:

z.B. 5 x 3 m ab 4.300 €

    Relaxdach

    Ihre sonnensichere Beschattungsanlage

    Der VZ080-ZIP: kompakter Kasten, flexible Tuchkonstruktion, innovatives Zip-System.

    Der quasi zu jeder Gebäudeart passende VZ080-ZIP überzeugt vor allem durch die nicht verschleißenden Edelstahlfedern in der Führungsschiene des Tuches, das so jahrelang straff bleibt. Ebenso durch den Kasten des VZ080-ZIP – der Kompakteste auf dem Markt. Und zu guter Letzt durch die Flexibilität der Tuckonstruktion, die sich von allen Seiten – von links, rechts, oben und unten – bewegen lässt.

    Ultrastarke und gleichzeitig äußerst schlanke Beschattungsanlage: unser VZ800-Zip.

    Der VZ800-ZIP verfügt wie der VZ520 über ein Zip-System, das auch dank des geschlossenen Kastens Orkanen (bis 140 km/h) trotzen könnte. Das völlig schraubenlose Design und die große Auswahl an lichtdurchlässigen bis verdunkelnden Tüchern runden das vorzüglich Gesamtbild ab.

    Ob schräge oder flache Unterpartie – kein Problem für den VZ520/VZ510.

    Mit dem VZ520 & VZ510 lassen sich bis zu 100 m² an Fläche beschatten. Das dafür verwendete Tuch wird dabei mittels Feder, Laufrollen und einer äußerst stabilen Schnur konstant straff angespannt. Der beliebig platzierbare Kasten, der aus stabilem Aluminium besteht und die nicht minder stabilen Stützen sorgen dafür, dass diese Beschattungsanlage besonders windfest reagiert.

    Beliebig viele Einsatzmöglichkeiten für unsere beliebten Beschattungsanlagen.

    Unsere RD-Beschattungsanlagen sind so flexibel einsetzbar, dass diese nicht nur auf Terrassenüberdachungen oder Kaltwintergärten angebracht werden können. Sie lassen sich auch spielend leicht am Haus wie beispielsweise an Dachfenstern für optimalen Sonnenschutz montieren.

    Icon für Zitat

    Wozu sind Beschattungsanlagen gut? Frage von Maria W. aus Düsseldorf

    Beschattungsanlagen eignen sich nicht nur zum Schattenspenden, sondern sie sind auch nützlich als Sichtschutz, wie zum Beispiel vor fremden Blicken auf die Terrasse. Darüber hinaus verrichten sie erstklassige Arbeit, wenn es darum geht, ihre Besitzer vor UV-Strahlen zu schützen. Wenn also Sie oder eines Ihrer Familienmitglieder unter einer sehr empfindlichen Haut leiden oder eine sehr helle Haut haben sollten, eignet sich eine Beschattungsanlage sehr gut als effektiver Schutz. An sehr heißen Sommertagen, wenn die Sonne besonders intensiv in Ihren Garten scheint und Ihr Garten in eine Himmelsrichtung ausgerichtet ist, aus der viel Sonne einfällt, tut ein Schattenplätzchen ohnehin immer gut.

    Icon für Zitat

    Welche Produkte fallen unter die Kategorie „Beschattungsanlage“? Frage von Jakob H. aus Köln

    Im Grunde gehören alle Produkte, die einen Schatten erzeugen, zu der Kategorie der Beschattungsanlagen. Allerdings sind in der Regel Markisen damit gemeint. Auch Jalousien gehören zu einer Form von automatisierten und manuellen Beschattungsanlagen. Des Weiteren sind Sonnenschirme sehr beliebt, da Sie sehr flexibel sind und sich einfach transportieren lassen. Außerdem kann man zwischen einer kompletten und einer partiellen Beschattung unterscheiden. Ein weiterer Faktor ist, ob Beschattungsanlagen Sonnenstrahlen komplett abwehren oder ob sie nur transparent sein und die Temperatur auf ein erträgliches Maß reduzieren sollen.

    Icon für Zitat

    Was bedeutet „natürliche Beschattungsanlage“? Frage von Rene B. aus Dortmund

    Diese Art von natürlicher Beschattungsanlage spendiert sogar Sauerstoff und ist essenziell für die Existenz von uns Menschen. Es ist natürlich die Rede von unserem guten, alten Freund dem Baum. Der bietet nämlich auch jede Menge Schatten, wenn er eine bestimmte Größe und seine Krone einen bestimmten Umfang erreicht. Der Vorteil von Bäumen ist dabei, dass sich die Luft unter ihnen nicht staut, sondern schön zirkulieren kann. Nachteil ist jedoch, dass Sie in der Regel ein paar Jahrzehnte zu warten haben, bis sich Ihr Schattenspender Marke Natur als verlässlicher Schutz vor der Sonne erweisen kann. Auch die Gartenarbeit, die damit Jahr für Jahr verbunden ist, sollte man nicht unterschätzen. Wer also einen sicheren Schutz sucht, der schnell eingerichtet ist und wenig bis gar keine Folgearbeit nach sich zieht, dem sei definitiv eine unserer Beschattungsanlagen empfohlen. Und für wen das Thema Luftstau ein gravierendes Problem darstellt, dem legen wir unsere Lamellen-Überdachungen ans Herz.

    Icon für Zitat

    Welche Terrassenüberdachungen mit Beschattung gibt es? Frage von Berthold W. aus Gera

    Terrassenüberdachungen mit Faltdach oder Lamellen haben eine integrierte Beschattungsfunktion. Wenn sie ausgefahren beziehungsweise geschlossen sind, bilden sie eine durchgängige Fläche, die mehr oder weniger die Sonne abhält, je nachdem welches Material genau gewählt wurde. Das Faltdach schützt eine komplette Fläche vor der Sonne, während bei den Lamellen nur streifenweise Schatten gespendet wird, wenn sie geöffnet oder halb geöffnet sind. Auch die Acryltücher der Pergolaüberdachung spenden Schatten und bilden so einen Ort, an dem man auch die heißen Tage genießen kann. Bei Überdachungen aus Polycarbonat und VSG kommt es auf die Variante an, denn milchiges Polycarbonat gewährt einen gewissen Schutz vor der Sonne und VSG gibt es sogar als spezielles Sonnenschutzglas.

    Zusätzliche Beschattung

    Natürlich gibt es auch separate Beschattungsanlagen, die zusätzlich auf der Terrassenüberdachung oder dem Kaltwintergarten angebracht werden können – nämlich die auf dieser Seite vorgestellten Beschattungsanlagen. Verschiedene Versionen und Größen sorgen für eine perfekte Beschattung in Ihrer persönlichen Wohlfühlzone. Durch Sensoren, Somfy und eine App lassen sich diese Beschattungsanlagen leicht manuell oder automatisch einstellen und an die Wetterbedingungen und persönlichen Vorlieben anpassen. Damit die Beschattungsanlage zu Ihrer Terrassen- oder Kaltwintergartenüberdachung passt, ist sie in über 300 Farboptionen erhältlich. Zusätzliche Beschattungsanlagen sorgen für Schutz vor Hitze und Sonneneinstrahlung und verwandeln Ihre Terrasse in einen Ort, an dem Sie auch warmes oder heißes Wetter genießen können.

    Icon für Zitat

    Passen elektronische Jalousien als Beschattungsanlagen für Wintergärten? Frage von Jan G. aus Unna

    Neben Markisen eignen sich elektronische Jalousien am besten als Beschattungsanlage für den heimischen Wintergarten. So können Sie an heißen Sommertagen die Jalousien runterlassen und dann kühle Sommernächte genießen. Dabei können Sie meist zwischen Holz und Aluminium als Material wählen. Wenn Sie eine möglichst simple Lösung ohne elektronische Hilfe bevorzugen, können Sie auch bei den Bedienarten zwischen Drehstab, Zugschnur oder Seil aussuchen. Allerdings bieten sich elektronische Jalousien optimal für SmartHome-fähige Haushalte an und werden von uns standardmäßig angeboten. So können Sie Ihre Jalousien ganz nach Belieben kinderleicht und von überall per Smartphone hoch- und runterlassen.

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@relaxdach.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.