Freizeit

Außenwhirlpool –
Luxus für den Garten

Ein wenig Hintergrundwissen
zum Außenwhirlpool

Der Begriff

Mit dem Begriff „Außenwhirlpool“ sind in der Regel Whirlpools im Outdoor-Bereich gemeint, die man komplett im Freien, halb im Freien unter der heimischen Terrassenüberdachung oder geschützt im Kaltwintergarten aufstellt. Durch eine stabilere und isolierte Konstruktion ist diese Art von Whirlpool zudem im Vergleich zum Indoor Whirlpool wetterresistent und kann so ebenfalls über die kompletten vier Jahreszeiten draußen genutzt werden. Dabei kommt vor allem das gewisse „Naturfeeling“ ins Spiel, das man unmöglich mit der Indoor Variante drinnen erleben kann. Sich draußen im eigenen Garten in warmes, sprudelndes Wasser zu setzen, während es sonst um einen herum bitterkalt ist – ein herrliches Gefühl!

Geschichte

Eine genaue Herkunft können wir leider nicht belegen, dennoch können wir sagen, dass es Whirlpools schon sehr lange gegeben haben muss. Bereits die alten Römer haben sich in vergleichbaren Wellnessoasen entspannt. Es wird angenommen, dass die ursprüngliche Idee von einem Naturphänomen namens „hot water spot“ übernommen wurde. In kleinen Gräben sammelt sich Wasser, das durch die benachbarten Vulkane erhitzt wurde.

In Boden eingebauter Außenwhirlpool
©iStock.com/zysman

Die Wirkung eines Whirlpools

Positive Effekte auf die Gesundheit

Der Außenwhirlpool bringt verschiedene positive Effekte mit sich, die nicht nur der Entspannung dienen. Neben der Massagefunktion für Menschen mit Rückenproblemen hilft der Whirlpool auch bei der aktiven Regeneration für Rheumapatienten mit starken Gelenkschmerzen. Außerdem beweisen neueste Studien aus den USA, dass durch den geförderten Stoffwechselaustausch, Diabetiker von einer Whirlpool-Therapie profitieren können. Zudem kann ein regelmäßiger Whirlpoolgang zur kontinuierlichen Entspannung führen und mindert somit bspw. das Risiko eines Burnouts.

Negative Effekte auf die Gesundheit

Es gibt bei richtiger Benutzung des Whirlpools KEINE Gesundheitsrisiken. Dennoch empfehlen wir, keinen Alkohol im Whirlpool zu konsumieren oder Kinder ohne Aufsicht im Whirlpool zu lassen. Eine verbindliche Richtlinie, wie lange sich Kinder im Außenwhirlpool aufhalten sollten, gibt es nicht. Wir empfehlen allerdings, es bei maximal 10 Minuten zu belassen.

Aromatherapie

Das Wellness Erlebnis kann mit einer Aromatherapie zusätzlich intensiviert werden. Durch den gezielten Einsatz von Aromen können gewünschte Stimmungen hervorgerufen werden. Lavendel beispielsweise hat eine beruhigende Wirkung auf Menschen, während fruchtigere Extrakte wie Mandarin und Orange eine aufheiternde Stimmung erzielen.

Whirlpool auf Veranda mit Blick nach draußen in Garten
©iStock.com/irina88w

Wichtiges vor dem Kauf

Verschiedene Arten von Außenwhirlpools

Außenwhirlpools kann man problemlos in Unterkategorien aufteilen. Es gibt fest verbaute Außenwhirlpools, flexible portable Spas und herkömmliche aufblasbare Whirlpools. Bei der Kaufentscheidung sollten das Budget, die eigenen Erwartungen und den gewünschten Nutzen miteinbezogen werden. Letztendlich ist es oft jedoch sekundär, für welchen Whirlpool man sich entscheidet, solange man sich für einen qualitativ guten Whirlpool entscheidet.

Kosten für einen Whirlpool

Neben den Anschaffungskosten für einen Außenwhirlpool, welche sich zurzeit von 500 Euro bis ca. 10.000 Euro aufwärts belaufen können, kommen noch Instandhaltungskosten hinzu. Weitere Faktoren wie Wasser- oder Stromkosten können im Voraus problemlos errechnet werden. Pauschal kann angenommen werden, dass jährliche Kosten von ca. 500 Euro bis ca. 1600 Euro anfallen. Hört sich nach viel an, ist es auch, allerdings vergisst man diese Zahlen spätestens, sobald man den heimischen Whirlpool zum ersten Mal ausprobiert hat. Versprochen!

Weitere Informationen vor dem Kauf

Wer wirklich mit dem Gedanken spielt, sich für Zuhause einen Whirlpool anzuschaffen, dem empfehlen wir den entsprechenden Artikel auf unserem Partner-Magazin „Home & Relax“. Hier erfährt man alles, was man vor dem Kauf eines Whirlpools beachten sollte und bekommt eine Empfehlungsliste an guten Außenwhirlpool-Modellen.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@relaxdach.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.